unser Schulgarten

Foto: D. Borkowitz
Foto: D. Borkowitz

 

Wir haben auch einen Schulgarten. Das ist ein Projekt was von der GemüseAckerdemie begleitet wird.

 

Gemeinsam mit Lehrern arbeiten wir im Garten und pflanzen verschiedene Sachen an: Möhren, Kartoffeln, Gemüse, Blumen und Kräuter. Dabei lernen wir viel über Gartenarbeit.

 

Es macht Spaß im Garten mit­zu­arbeiten, ist aber oft auch sehr anstrengend.

 

 Man muss auch immer daran denken das Gemüse, das man gepflanzt hat, auch zu gießen. Sonst vertrocknet es und wächst nicht weiter. Dann kann man es auch nicht ernten.

 

 

Manchmal pflanzen wir auch alte Gemüsesorten an, die man heute fast schon gar nicht mehr kennt. Das ist sehr interessant.

 

 

Mit dem geernteten Gemüse kochen wir manchmal in der Schule. Einige Sachen geben wir auch den Tieren als Futter.

 

 

Manche Sachen, die gepflanzt werden, mag ich gerne. Möhren sind sehr lecker. Andere Sachen finde ich komisch, Zucchini mag ich nicht so gerne.